LYSIANE SALZMANN, ORGANISTIN UND PIANISTIN

Geboren bin ich 1977 am Genfersee. Nachdem ich das Ingenieurstudium als Mikrotechnikerin abgeschlossen hatte, spürte ich, dass ich meine Leidenschaft, die Musik, zum Beruf machen will. Das habe ich bis heute nie bereut. Aus der Westschweiz zog ich nach Basel, wo ich an der Musik-Akademie in der Klasse von Guy Bovet Orgel studieren konnte – ein grosses Glück für mich. Im Juli 2006 schloss ich das Orgel-Lehrdiplom mit Schwerpunktfach Klavier ab und im Juni 2008 erhielt ich das Konzertdiplom mit Auszeichnung. lysiane_02 Nach zwei Jahren Weiterbildung in der Klasse von Martin Sander in Basel, folgte im Juni 2010 das Solistendiplom. Während meiner Studienzeit besuchte ich verschiedene Masterklassen, so zum Beispiel bei Lorenzo Ghielmi, Jörg-Andreas Bötticher, Olivier Latry und Thierry Escaich. Seit mehreren Jahren arbeite ich als Kirchenmusikerin und bin im Moment Hauptorganistin in der katholischen Kirche St. Sebastian Wettingen (AG).

Meine Konzerttätigkeit ist mir sehr wichtig. Während meiner Studienzeit habe ich Musik aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen kennengelernt. Auf zahlreichen Orgelreisen durfte ich Instrumente aus verschiedenen Ländern und Fakturen spielen. Gerne teile ich meine musikalischen Entdeckungen mit dem Publikum. Jeder Auftritt ist eine Herausforderung, die es mir erlaubt, mich musikalisch weiterzuentwickeln.

Ich bin auch als Pianistin tätig und spezialisiere mich in Kammermusik und Begleitung. Ich begleite regelmässig Gesangs- und Instrumentenklassen bei Vorspielabenden und Prüfungen, unterstütze Chorproben und spiele Konzerte in kammermusikalischen Formationen, nämlich mit Geige (Duo Saite an Saite), Cello und Gesang. Auch diese Art musikalischer Zusammenarbeit liegt mir sehr am Herzen.